geboren in Graz/Österreich

1981 –1984

Ausbildung zum Schauspieler an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst „Mozarteum“ in Salzburg

1984 – 1988

Ensemblemitglied am Volkstheater/Wien; ORF (TV: z.B. „Die Bibel für Kinder erzählt“, Radiokolleg Ö1); Film: „Lieber Karl“ von Maria Knilli

1989

Mitbegründung von THEATERmëRZ/Graz

1989 – 2002

Schauspieler, Sänger und Organisationsleiter bei THEATERmëRZ/Graz

2000/2001

Theater der Jugend/Wien

2001/2002

THEATERmëRZ Graz, Theater in der Leopoldstadt/Wien

seit 2002

zahlreiche Lesungen, Performances und Benefizabende

2002 – 2005

Ausbildung zum Logopäden an der Akademie für den logopädisch-phoniatrisch-audiologischen Dienst am AKH Wien

2005 – 2010

Logopäde an der Abteilung Phoniatrie-Logopädie der HNO-Klinik am AKH/Wien.

2008, 2010, 2011

eigene künstlerische Projekte: „Winterreise“, „Alles Haydn“, „Alles Mahler“ gemeinsam mit Helga Kares in Wien und Niederösterreich

seit 2007

freiberuflicher Logopäde in der Privatpraxis „med4com“ in Wien

2007 – 2014

Lehrender an den Universitäten für Musik und darstellende Kunst in Graz und Wien (Max-Reinhardt-Seminar) an der FH JOANNEUM in Graz und an der FH Wiener Neustadt

2012 – 2014

Masterstudium „Speech Communication and Rhetoric“ an der Universität Regensburg, Abschluss 2016, Master-Thesis: „Das Körperstimmtraining an der Abteilung Schauspiel der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin“

seit 2014

Sprecherzieher an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin

eigene künstlerische Projekte: Peter Hacks: „Der Mann mit dem schwärzlichen Hintern“, H.C. Artmann „Wos Unguaz“, Christian Morgenstern „Kroklokwafzi?“ und „KinderZerinnern“ gemeinsam mit Benno Koloska in Berlin und Umgebung, Leipzig und Wien

 

Interessen: Musik, Kunst, Geschichte, Sport, Politik, Reisen, gute Gespräche